*
LOGO-neu
MEGA-MENUE
Statistik-Zähler für Website-Besucher

Gast

Es gibt bereits:



Besucher auf dieser Website

4- Vereinerepreisplatteln der Kinder und Jugend
diese Jahr in Otting verabstaltet

Insgesamt 133 Teilnehmer aus Truchtlaching, Seebruck, Lauter und Waging waren dabei

 

Das 4-Vereinepreisplatteln der Kinder und Jugendgruppe fand dieses Jahr wieder in Waging, genauer genommen im Saal beim Oberwirt in Otting statt, bei dem die Kinder und Jugendlichen aus den Trachtenvereinen aus Lauter, Truchtlaching, Seebruck und Waging wieder gegeneinander antreten durften. Jedes Jahr abwechseln findet das freundschaftliche Preisplatteln in den vier Orten statt. In unzähligen Proben bereiteten die fleißigen Jugendleiterinnen und Jugendleiter vorher die Nachwuchs-Trachtler im Plattln und Dirndldrehen wieder gut vor, sodass sie die genauen Abläufe für das Preisplattln alle gut einstudiert haben. Es war schön anzusehen, wie die Eltern und auch die Jugendleiter dann mitfieberten, wenn die Kleinsten auf der Bühne stehen und ihr Bestes zeigen. Und wenn die Kinder- und Jugendlichen den Auftritt dann gut gemeistert haben, werden Sie freudig von Ihnen empfangen und die Kinder freuen sich ebenso über Ihre Leistung. Und auch wenn es nicht bei allen für eine vordere Platzierung gereicht hat, einen Preis kriegt am Ende doch jeder und da Wichtigste ist dabei doch, dass die Kinder und Jugendlichen eine solche Freude am Brauchtum haben, was man später dann auch bei der Preisverteilung deutlichen sehen konnte, wenn sie sich Freude strahlend ihren Preis abholen und bei den Eltern stolz ihr gewonnenes Hutzeichen herzeigen. Diesmal war es ein Hutzeichen mit der Mühlberger Kirche drauf, als Wiederkennungswert für das Preisplattln in Waging in diesem Jahr.

Unter den strengen Augen der Preisrichter Franz Aschl aus Bergen, Florian Zollhauser aus Neukirchen, Robert Zehetmaier aus Stephanskirchen, Ludwig Redl jun. aus Prutting, Peter Schützinger aus Traunstein, Sepp Sieber aus Truchtlaching und Stefan Lohwieser aus Lauter wurden die 5 bis 16 Jährigen Nachwuchs-Trachtler in den verschiedenen Altersgruppen von Dirndl/Buam 1a bis hin zu Dirndl/Buam IV genau bewertet. Die ersten drei Plätze in jeder Altersgruppe konnten diesmal somit folgendermaßen belegt werden:

Dirndl 1a: 1. Simone Egger, Waging ; 2. Katharina Lahr, Truchtlaching ; 3. Lisa Wolferstetter, Truchtlaching

Buam 1a: 1. Maxi Huber, Waging ; 2. Pius Anfang, Lauter ; 3. Korbinian Maier, Lauter

Dirndl I: 1. Sara Siglbauer, Lauter; 2. Amelie Schützinger, Lauter 3. Vroni Brandner, Lauter

Buam I: 1. Matthias Sieber, Truchtlaching ; 2. Xaver Lang, Lauter ; 3. Leo Holzner, Truchtlaching

Dirndl II: 1. Johanna Schuhbeck, Truchtlaching ; 2. Theresa Henke, Waging; 3. Julia Wolferstetter, Truchtlaching

Buam II: 1. Tobias Burghartswieser, Lauter; 2. Maximilian Huber, Lauter; 3. Lukas, Hiendl, Waging

Dirndl III: 1. Simone Spiegelsberger, Lauter; 2. Pia Grassler, Truchtlaching ; 3. Verena Namberger, Truchtlaching

Buam III: 1. Florian Waldherr, Waging ; 2. Timmi Huber, Truchtlaching; 3. Markus Wörndl, Truchtlaching

Dirndl IV: 1. Michaela Scharf, Truchtlaching; 2. Merle Mühlbacher, Waging; 3. Christine Lohwieser, Lauter

Buam IV: 1. Matthias Brandstätter, Seebruck; 2. Korbinian Hiendl, Waging; 3. Anton Pletschacher, Truchtlaching

Beim Gruppenplatteln waren es diesmal nur zwei Gruppen. Hier gewann die Gruppe aus Truchtlaching vor der Gruppe aus Waging.

Für das leibliche Wohl sorgten die Wirtsleute vom Oberwirt in Otting, sowie die Eltern der Waginger Trachtenjugend, die draußen eigens ein Kuchenbufett mit Kaffee und selbstgemachten Kuchen organisierten.

Fotos: Isabella Zauner und Anna Schneider
Text: Vroni Schneider

zurück

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Fotogalerie


zum Gauverband I


Unser
Vereinszeichen

Trachten-
jugend

bottom mitte

GTEV D`Mühlberger Waging e.V.|Vereinsheim, Traunsteiner Str. 16|83329 Waging am See

Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail